deutsche Version anzeigen english version
Logo CK
Carsten Köbisch

Mediation

Zusammen mit einem an der Fachhochschule Potsdam zertifizierten Mediatorenteam biete ich Ihnen - als einer der Mediatoren - Konfliktlösungen im Rahmen von strukturierten Mediationsgesprächen an.

 

Was ist Mediation?

 

Die Mediation stellt eine besondere Art der Konfliktlösung dar. Dieses Verfahren wird vor allem in den USA seit den 60-iger Jahren erfolgreich angewandt und bedeutet übersetzt "Vermittlung".

Vermittelnd zwischen den streitenden Parteien (Medianten oder Medianden) wirkt dabei das Mediatorenteam, das im Interesse beider Konfliktparteien versucht, das gegenseitig verlorengegangene Vertrauen wieder aufzubauen. Ziel ist es, dass die Partei nicht mehr nur "über" die andere sondern auch wieder "mit" ihr redet und so gemeinsam zu einer dauerhaften Problemlösung kommt. Im Unterschied zu einem Gerichtsverfahren, bei dem das Ziel, den anderen zu besiegen, im Vordergrund steht, arbeiten die Streitenden im Mediationsverfahren an einer gemeinsamen Lösung des Konflikts.

Es ist oft verblüffend, wie schnell ehemalig verfeindete Parteien im Rahmen der vier Phasen des Mediationsgesprächs wieder mit einander reden und als Folge eine dauerhafte im beiderseitigen Interesse stehenden Lösung finden.

Leider wird das Mediationsverfahren in Deutschland noch vergleichsweise wenig genutzt. Dies könnte sich nun ändern, da das Mediatinsgesetz am 26.07.2012  in Kraft getreten ist ("Gesetz zur Förderung der Mediation und anderer Verfahren außergerichtlicher Konfliktbeilegung"). Es ist zu hoffen, dass sich hier eine neue Streitkultur durchsetzt. Der Journalist und Jurist Heribert Prantl spricht in diesem Zusammenhang in seinem Artikel in der Süddeutschen Zeitung vom 12.01.2011  von einem "Umbruch im deutschen Recht".

 

 

© 2008 - Rechtsanwalt Carsten Köbisch - Tel.: 0331 - 585 20 87