deutsche Version show english version
Logo CK
Carsten Köbisch

Insolvenzrecht

Als Fachanwalt für Insolvenzrecht kann ich Ihnen das gesamte Beratungsangebot im Bereich des Insolvenzrechts anbieten. Ob Sie Privatperson, Gewerbetreibender oder Unternehmer sind, ob Gläubiger oder Schuldner, ob Regel- oder Privatinsolvenzverfahren, ich sichere Ihre Rechte, unabhängig vom Verfahrensstadium. Dabei gilt der Grundsatz, dass sich einerseits eine frühzeitige Konsultierung meistens für Sie lohnt und es andererseits fast nie zu spät ist, um Ihre Rechte weitestgehend zu sichern.
Beispielsweise gibt es die Möglichkeit ein bereits eröffnetes Insolvenzverfahren vorzeitig zu beenden, um frühzeitig den langjährigen Zwängen der Wohlverhaltensphase zu entkommen.

 

Ab dem 01.07.2014 sorgen weitreichende Veränderungen der Insolvenzordnung dafür, dass u.a. die sechsjährige Verfahrensdauer auf fünf bzw. drei Jahre verkürzt werden kann. Ab diesem Zeitpunkt gibt es auch im Verbraucherinsolvenzverfahren die Möglichkeit, das sog. Planverfahren durchzuführen, durch das der Schuldner deutlich selbstbestimmter bleibt als in einem herkömmlichen Insolvenzverfahren. Dies führt zu einer variableren Verfahrensgestaltung, die auch Auswirkungen auf das außergerichtliche Schuldenbereinigungsverfahren haben kann. Zukünftig steigen bei guter Beratung die Chancen, ein Insolvenzverfahren im Einvernehmen mit den Gläubigern zu vermeiden oder dieses zumindest früher als bisher zu beenden. Damit diese Möglichkeit genutzt werden kann, muss nicht nur der Schuldner, sondern auch der Gläubiger informiert sein bzw. informiert werden. Sprechen Sie mich gerne zu den Neuigkeiten an und vereinbaren Sie einen angebotenen kostengünstigen Erstberatungstermin mit mir.

© 2008 - Rechtsanwalt Carsten Köbisch - Tel.: 0331 - 585 20 87